Ein Gedanke zu „Die Erfindung des Unglücks – Das Titelbild

  1. Hilla

    Hallo Dietmar,

    ich suchte einen philosophischen Gesprächskreis in Münster und bin beim Suchen im Internet auf dich, dein Buch und you-tube-videos aufmerksam geworden.
    Die ersten Seiten, die man online lesen kann, finde ich total anrührend – und werde mir wohl dein Buch mal kaufen. – Es würde mich sehr interessieren, ob das Schreiben deines Buches dir selbst – wie Max Frisch meint – einen besonderen Zugang zur Selbsterkenntnis eröffnet hat.
    Ob du nach der Schreibphase wieder Kraft und Energie getankt hast, um suchende Leute in deiner Praxis weiter unterstützen zu können und zu wollen.

    Sorry, wenn das zu persönlich ist, du brauchst ja nicht zu antworten … .
    Ich bin gerade im Sabbatjahr und habe deshalb Zeit und Ruhe (nicht mehr lange leider), mich mit solchen Themen zu beschäftigen. Finde das toll – und überhaupt nicht spooky … 😉

    Es grüßt dich herzlich
    Hilla

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *